Ziegenfleischbaellchen in Steinpilzsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Ziegenhackfleisch
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Eier
  • Milch
  • 100 g Semmelbrösel
  • Pflanzenöl
  • 300 g Eingelegte Herrenpilze oder eingefroren
  • 4 EL Olivenöl
  • 125 ml Weisswein
  • 2 Stängel Basilikum
  • 1 Lorbeergewürz
  • 500 ml Tomatensugo
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt)

Tomatensugo:

  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1000 g Paradeiser (aus der Dose)
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 3 Stängel Basilikum
  • Petersilie

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Faschiertes mit Eiern, Salz und gepresstem Knoblauch gut mischen, ein kleines bisschen Milch nach Bedarf hinzufügen. Kleine, gut haselnussgrosse Bällchen formen und in Semmelbrösel wälzen. In Pflanzenöl schwimmend backen, mit der Schaumkelle herausheben.

Die geschnittenen Schwammerln in Olivenöl andünsten, mit Salz würzen, mit Weisswein löschen, Lorbeergewürz und gehacktes Basilikum hinzfügen, mit dem passierten Tomatensugo auffüllen und erhitzen.

Die Fleischbällchen in die Soße einlegen und zehn min ziehen.

Beim Servieren die frisch gehackte Petersilie darüber streuen.

Tomatensugo: Olivenöl erhitzen, kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauch andünsten. Paradeiser und Gewürze beifügen. Zwanzig Min. machen und durchpassieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ziegenfleischbaellchen in Steinpilzsosse

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 31.01.2015 um 19:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche