Zickleinkeule mit Rosmarin, im geschlossenen Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zickleinkeule wahlweise von dem Milchlamm
  • 1 Bund Rosmarin
  • 8 Ganze Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte grob gewürfelt (*)
  • 1 piece Sellerieknolle grob gewürfelt (*)
  • 125 ml Rindsuppe
  • 125 ml Rotwein
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Meersalz

Pastetenteig:

  • 500 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 1 Ei
  • 100 ml Wasser
  • 9 g Salz Alle Teigzutaten auf einem Brett zusammenkneten

Die Zickleinkeule mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in ein kleines bisschen Olivenöl in einem Kochtopf mit passendem Deckel anbraten.

Schalotten (*), Knoblauchzehen und Gemüsewürfel dazugeben und gut anbraten. Rosmarin auf das Gemüse legen, Keule darauf legen, mit Wein und klare Suppe aufgießen und abdecken. Den Deckelrand mit dem Pastetenteig abdichten.

Im 200 °C aufgeheizten Herd eine Stunde gardünsten.

Teig lösen, Keule zerlegen und mit dem Gemüse zu Tisch bringen.

Dazu passen Erdäpfeln.

(*) Schalotten jeweils nach Grösse geteilt, alles zusammen muss einfach die gleiche Grösse haben.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zickleinkeule mit Rosmarin, im geschlossenen Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche