Zicklein oder Lamm mit Saurem Apfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6--8 Personen:

  • 2 Keulen von dem Zicklein oder evtl. Lamm, insgesamt 2 kg (von dem Fleischer mit Knochen in 8 auf der Stelle gr Stückchen gehackt)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Zweigspitzen Rosmarin, frisch oder getrocknet
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 8 Pimentkörner
  • 3 Gewürznelken
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Teelöffel Korianderkörner, im Mörser grob zerdrückt
  • 300 ml Rotwein
  • 1 Knapper El frischer Ingwer, in feine Streifchen geschnitten
  • 1 Gute Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 0.5 Getrocknete Peperonischote, zerdrückt
  • 300 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 300 ml Passierte Paradeiser (Tetra Pack)
  • 1 Knapper El Zucker
  • Salz
  • 1 EL Bio-Orangenschale, dünn geschält und in feine Streifchen geschnitten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 lg Paradeiser
  • 1 lg Saurer Apfel (Boskoop)
  • 8 Dörrzwetschken (entsteint)
  • 2 EL Petersilie (fein geschnitten)
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 1 EL Traubensirup ("Pekmez" aus dem türkischen Lebensmittelladen)
  • 2 EL Olivenöl

1. Im Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen. Fleischstückchen einfüllen, aufwallen lassen, bis sich Schaum bildet. Fleisch aus dem Kochtopf heben, unter fliessendem heissen Wasser abbrausen und abrinnen.

2. In einem Gusseisenbraeter Öl gut erhitzen, Knoblauch, Rosmarin, Neugewürz, Nelken hinzfügen, darauf das Fleisch legen und anbraten, bis es zu braun werden lassen beginnt. Zwiebel abziehen, der Länge nach halbieren und in Streifchen schneiden, mit dem Koriander unter das Fleisch rühren. Wein und Ingwer dazugeben und zum Kochen bringen.

3. Wenn der Wein verkocht ist, Peporoni, Orangensaft, Pfeffer, passierte Paradeiser und 250 ml Wasser unterziehen. Bei guter Temperatur 3-4 Min. weiterkochen, mit Zucker, 1 gehäuften Tl Salz und der Orangenschalewuerzen. 30 Min. offen weiterschrnoren. Nach 20 Min. das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

4. Lauchzwiebeln reinigen und in Stückchen schneiden. Paradeiser häuten und in Würfel schneiden. Apfel von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen, Apfel achteln. 5 min vor Ende der Garzeit Zwiebel, Paradeiser, 6 Apfelachtel, Zwetschken und Petersilie mit dem Kochlöffel zwischen die Fleischstückchen schieben.

5. Zimt und 2 Apfelachtel darauf legen, mit Sirup und Öl beträufeln. Kochtopf abdecken, das Fleisch 20 Min. auf der untersten Schiene im Backrohr fertig gardünsten. Im Kochtopf zu Tisch bringen.

Das Schmorgericht, wird am besten in einem Gusseisenbraeter mit gut schliessendein Deckel zubereitet. Man kann das Ragout aber ebenso in einem anderen Bratentopf vorbereiten, dann in eine ofenfeste geben unifuellen und mit Aluminiumfolie verschließen, ehe es in den Herd kommt.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zicklein oder Lamm mit Saurem Apfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte