Zeng Dschieh, Gedämpftes Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Hendl bzw. Henderl
  • Salz, Fünfgewürzpulver
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Koriander
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)

Sosse:

  • 3 EL Reiswein
  • 1 EL Sojasosse
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • Salz, Grüner Pfeffer
  • 2 Teelöffel Maizena (mit wenig Wasser angerührt)

Das Hendl putzen und überschüssiges Fett wegschneiden. Innen und aussen mit Salz und Fünfgewürzpulver überstreuen und Schalotte, Koriander und Knoblauch in den Bauch Form. Das Hendl nun 30-40 Min. dämpfen. Wenn es weich ist, wird es in mundgerechte Stückchen zerlegt und angerichtet. Verwenden Sie das Fleisch für ein Mischgericht, so verkürzt sich die Garzeit ein kleines bisschen, da ja in diesem Fall ein zusätzlicher Kochvorgang stattfindet.

Soße:

Von der Kondensbruehe, die sich bei dem Dämpfen gebildet hat, das Fett abschöpfen, diese mit den Sossenzutaten vermengen und aufwallen lassen. Sie können die Soße über das Fleisch gießen oder separat zum Dippen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zeng Dschieh, Gedämpftes Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche