Zeller in Malzbierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Bierteig:

  • 100 g Mehl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 1/4 l Bockbier (oder Malzbier)
  • Butterschmalz (zum Backen)

Für den Zeller in Malzbierteig die Zellerknollen schälen und in jeweils 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Salzwasser zum Kochen bringen und etwas Zucker sowie Zitronensaft hinzufügen. Die Zellerscheiben darin halbweich kochen und auf Küchenkrepp gründlich abtropfen lassen.

Aus Mehl, Öl, Eiern und Bier einen Backteig anrühren und anschließend 20 Minuten rasten lassen. Butterschmalz stark erhitzen, Zellerscheiben durch den Backteig ziehen und im heißen Schmalz beidseitig goldbraun backen.

Als Beilage empfiehlt sich ein frisch angemachter Mayonnaisesalat mit lauwarmen Erdäpfeln und Zwiebeln.

Tipp

Ein gutes Zeller im Malzbierteig Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare3

Zeller in Malzbierteig

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 25.09.2015 um 07:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 05.01.2015 um 17:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.10.2014 um 05:53 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche