Zebrastreifen mit Johannisbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Heller Biskuit::

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 15 g Maizena (Maisstärke)

Dunkler Biskuit::

  • 3 Eier
  • 75 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Kakaopulver

Johannisbeer-Sahne-Füllung::

  • 250 g Johannisbeeren, püriert
  • 200 g Zucker
  • 1 Orange (Saft)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Weisswein
  • 4 Eidotter
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500 ml Schlagobers
  • 3 Teelöffel Vanillezucker
  • 20 ml Orangenlikör

Zum Verzieren:

  • 100 g Johannisbeertrauben

Für den hellen Biskuit Eier und Zucker cremig aufschlagen. Mehl und Maizena (Maisstärke) sieben und unter die aufgeschlagenen Eier heben.

Für den dunklen Biskuit Eier und Zucker cremig aufschlagen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Kakao sieben und unter die aufgeschlagenen Eier heben.

Beide Biskuitmassen je in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 11 befüllen. Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech quer abwechselnd hellen und dunklen Biskuit aufspritzen. Bei 200 °C im aufgeheizten Backrohr etwa 15 min backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen.

Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangen- und Saft einer Zitrone mit Zucker zum Kochen bringen. Die Johannisbeeren dazugeben und ein weiteres Mal zum Kochen bringen. Kochtopf von dem Küchenherd ziehen. Maizena (Maisstärke) mit Wein und Eiern glatt rühren und unter die aufgekochten Johannisbeeren rühren. Ausgedrückte Gelatine in der heissen Johannisbeermasse zerrinnen lassen. Abkühlen, bis die Menge beginnt, fest zu werden.

Schlagobers mit Vanillezucker steifschlagen und unter die Johannisbeermasse ziehen, Orangenlikör untermengen. Die Menge auf dem Zebrastreifenbiskuit gleichmäßig verteilen und zusammenrollen. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden.

Servieren: Die Rolle in Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Einen Teller mit Staubzucker und Kakaopulver sieben, die Rolle auflegen und mit Johannisbeertrauben verzieren.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zebrastreifen mit Johannisbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche