Zebrakuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 5 Eidotter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 bottle Buttervanille Aroma
  • 125 ml Wasser (warm)
  • 250 ml Öl
  • 375 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 EL Kakao

Guss:

  • 150 g Staubzucker (gesiebt)
  • 2 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 3 EL Wasser

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die fünf Eidotter mit dem Zucker sowie dem Vanillezucker cremig rühren. Als nächstes das Buttervanille Aroma, das warme Wasser sowie das Öl unterziehen. Mehl und Backpulver mischen und löffelweise in die Menge Form. Als nächstes die fünf Eiklar sehr steif aufschlagen und vorsichtig unterziehen. Den Teig in zwei Hälften teilen, und die eine Hälfte mit dem Kakao mischen.

Eine Tortenspringform (28 cm ø) einfetten und dann am Anfang zwei EL des hellen Teiges in die Mitte setzen.

Auf die Mitte des hellen Teiges zwei EL des dunklen Teiges Form (und nicht gleichmäßig verteilen oder evtl. verstreichen!), darauf nochmal zwei EL des hellen Teiges Form und den Vorgang wiederholen bis beide Teige verbraucht sind.

Den Teig zum Schluss nicht glattstreichen. Den Kuchen bei 180 °C Ober- und Unterhitze für 50 bis 60 Min. in den Herd Form.

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, Staubzucker, Saft einer Zitrone und Wasser miteinander durchrühren und ihn rundum mit dem Guss bestreichen (am besten einen Backpinsel dafür benutzen).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zebrakuchen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 29.01.2015 um 18:30 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche