Zaziki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Topfen
  • 0.3333 1/2 Gurke
  • 2 Normal große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer

Joghurt und Topfen durchrühren bis die Mischung schön kremig ist. Gurke und Zwiebeln klein würfelig schneiden. Knoblauch pressen. Alles unter die Krem rühren und die Menge mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Am besten 12 Stunden durchziehen, damit das Zaziki schön scharf wird. Wer Angst um seinen Atem hat kann, jeweils nach Wunsch, ebenfalls weniger Zwiebeln und Knoblauch nehmen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zaziki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte