Zartweizen Gemüse-Curry im Brickteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 70 g Zartweizen
  • Currypulver
  • 140 g Wasser
  • 20 g Zucchini
  • 20 g Karotten
  • 20 g Stangensellerie
  • 20 g Sojasprossen
  • 20 g Paprika
  • 20 g Austernpilze
  • Butter zum Andünsten
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Sojasoße
  • Chilischoten nach Geschmack
  • 2 Brickteige
  • Eiklar zum Bestreichen
  • Erdnussöl zum Ausbacken

Blutorangenkohl:

Für das Gemüse-Curry den Zartweizen mit Curry in Wasser 1 : 2 dünsten.

Die feinwürfelig geschnittenen Gemüsesorten je nach Garungspunkt in Butter andünsten, mit dem Zartweizen vermischen und gut würzen.

Brickteig auflegen, die Fülle darauf geben, die Ecken mit Eiweiß bestreichen und zu einer Rolle formen. Im heißem Erdnussöl bei ca. 160 °C backen und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.

Für den Blutorangenkohl den Kohl in Streifen schneiden und blanchieren.

Zwiebel andünsten, mit Rotwein ablöschen, mit Blutorangensaft aufgießen, reduzieren und mit Stärkemehl leicht binden. Kohl beigeben und mit den Gewürzen gut abschmecken.

Auf einem Teller den Wirsing dekorativ anrichten und die längs halbierten Gemüse-Curry Rollen darauf legen, mit blanchiertem, geschwenktem Minifenchel garnieren.

 

Tipp

Ein wunderbar leichtes Gemüse-Curry Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 4 2

Kommentare18

Zartweizen Gemüse-Curry im Brickteig

  1. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 04.07.2016 um 18:18 Uhr

    Ich habe den Blutorangenkohl weggelassen, ist nicht so mein Ding. Hab einfach einen grünen Salat dazu gemacht, schmeckt auch sehr gut.

    Antworten
  2. fini08
    fini08 kommentierte am 01.02.2016 um 18:09 Uhr

    Was ist Brickteig,noch nie gehört

    Antworten
  3. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 07.12.2015 um 15:21 Uhr

    wow so schön bunt

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 06.12.2015 um 13:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche