Zarter Schokoladekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Schoko (zartbitter)
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 4 Eier
  • 3 EL Mehl (Menge anpassen)
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Tortenspringform 26 cm ø.

Den Boden der Tortenspringform mit Pergamtenpapier belegen und den Rand aufsetzen. Gut mit Butter ausstreichen, dann abgekühlt stellen. Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen.

Die Schoko in Stückchen brechen und gemeinsam mit der Butter in eine geeignete Schüssel Form. Über einem heissen Wasserbad gemächlich zerrinnen lassen.

Vanillezucker, Zucker, Salz und Mandelkerne zur Schoko rühren. Später die Eier mixen und einrühren. Zuletzt Mehl und Backpulver hinzfügen. Die Menge in die vorbereitete Form füllen.

Den Kuchen auf der Stelle im 160 °C heissen Herd fünfundvierzig bis fünfzig Min. backen; er muss ebenfalls nach dem Abkühlen innen noch leicht kremig sein.

Vor dem Servieren mit Staubzucker überstreuen und in dünne Stückchen schneiden.

Hält sich im Kühlschrank zirka 4 Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zarter Schokoladekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche