Zarte Steaks

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Rumpsteak bzw. Rindsfilet
  • (ca. 2cm dicke Scheibchen, jeweils nach Bedarf),
  • 2 Knoblauchzehen halbieren,
  • Vierteln jeweils nach Grösse

Backrohr auf 100 °C vorwärmen.

Das Fleisch abspülen, abtrocknen und klopfen (nicht verpruegeln).

Das Fett (B*sk*n, P*lm*n, o. Ae.) in der Bratpfanne gut erhitzen.

Es muss schon herzhaft zischen, wenn das Fleisch hineingegeben wird!

Das Fleisch in die Bratpfanne Form und auf jeder Seite 1 Min. scharf anbraten, damit sich die Poren auf der Stelle schliessen.

Jetzt erst mit Salz würzen und nach Bedarf würzen (Pfeffer, ...) und Temperatur ein klein bisschen zurücknehmen. Jetzt die Knoblauchzehen dazugeben (s. U. Soße).

Das Fleisch dann noch mal auf beiden Seiten ca. 30 s rösten. Wenn man das Fleisch eher ein wenig mehr durch haben möchte, dann ein wenig länger rösten (nicht zu lange, sonst wird's Kaugummi).

Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und in das vorgeheizte Backrohr schieben. Pro 1 cm Dicke zirka 3 min bei 100 Grad ziehen (bei 2 cm Dicke also 6 min), damit es "sanftere Übergänge" im Fleisch gibt.

Mit dem "Bratensatz" in der Bratpfanne kann man noch eine prima Soße herstellen. Den Bratensatz mit ein kleines bisschen Sherry, Wasser oder Wein loskochen, einfach ein paar Knoblauchzehen hinzfügen, wenn nicht schon geschehen, und andünsten. Zu den gedünsteten Knoblauchzehen dann Kapern und geachtelte Paradeiser hinzfügen.

Darauf noch die Steaks dazu und bon Appétit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zarte Steaks

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 28.01.2015 um 19:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche