Zarte Spitzbuben Mit Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 37.5 dag Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 20 dag Zucker
  • 1 Packg. Vanillin-Zucker
  • 25 dag Butter
  • 1 Eiweiss (Grösse M)
  • 12.5 dag Haselnüsse (gemahlen)
  • Mehl (zum Dünsten)
  • 12.5 dag Johannisbeergelee
  • Feinzucker

1. Zucker, Mehl, Backpulver, Nüsse, Vanillinzucker, Butter und Eiweiss zusammenkneten. Teig in Folie gewickelt eine halbe Std. abgekühlt stellen.

2. Elektro-Backofen auf 175° Celsius vorwärmen. Teig auf bemehlter Fläche 1 cm dick auswalken. Figuren durchstechen, z. B. Blumen, Herzen o.Ae. Dabei bei der halbe Menge der Kekse in der Mitte Sterne, Herzen etc. Herausstechen. Alle Kekse auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und im Backofen bei 175° Celsius (Gas: Stufe 2. 12-14 min backen. Auskühlen lassen.

3. Das Gelee heiß machen, die Kekse ohne Lochmuster damit bestreichen. Jeweils das Gegenstück mit Loch darauf legen, glatt drücken. Fest werden lassen und mit Feinzucker bestäuben.

3-4 Wochen haltbar : Wenig Aufwand: Zubereitungs- und Kühlzeit: 75 Min. : Backzeit: 14 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zarte Spitzbuben Mit Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche