Zarte Mandelherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 30 g Staubzucker
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Prise Safran (gemahlen)
  • 125 g Mehl + Mehl zum Ausrolle
  • 100 g Kalte Butter oder evtl. Margar
  • 2 Tropfen (-3) Bittermande
  • 0.5 Ei (klein)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Mandelkerne (gemahlen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

100 g kalte Leichtbutter oder Butter 2 Tropfen Tropfen (-3) Bittermandelöl

Den Staubzucker durchsieben, mit der Maizena (Maisstärke), dem Safran sowie dem Mehl vermengen. Die Butter bzw. Leichtbutter in kleine Stückchen schneiden, zur Mehlmischung Form. Das Bittermandelöl ebenfalls hinzfügen, alles zusammen schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens eine Stunde in den Kühlschrank legen. Das Backrohr auf 175 °C vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Das Ei in einer Tasse mixen. Den Zucker und die gemahlenen Mandelkerne auf einem Teller vermengen. Den Teig auf der leicht bemehlten Fläche 4 mm dünn auswalken. Mit einem Plätzchenausstecher Herzen ausstechen. Die Herzen mit verquirltem Ei bestreichen und mit der bestrichenen Seite in die Mandel-Zucker-Mischung drücken, auf das vorbereitete Backblech setzen. Das Backblech auf der mittleren Schiene in den Herd stellen, die Herzen 13 Min. backen.

In einer luftdicht verschlossenen Dose können die Kekse in etwa sechs Wochen aufbewahrt werden.

ca. 1 3/4 Stunden

Zubereitungszeit

ca. 45 min

Kühlzeit

mind. 60 Min.

Backzeit in etwa 13 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zarte Mandelherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche