Zarte Gemüselasagne mit Spargeln und frischen Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lasagneblätter:

  • 220 g Hartweizenmehl
  • 80 g Dinkelmehl
  • 3 Eiern
  • 3 Eidotter
  • 0.5 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Salz
  • Wasser (nach Bedarf)
  • Wasser (gesalzen)

Füllung:

  • 5 Grosse Karotten
  • 5 Zucchini
  • Frische Küchenkräuter; Dill, Schnittlauch; Petersilie
  • 750 ml Rahm (steif geschlagen)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Parmesan (frisch gerieben)

Zum Garnieren:

  • 400 g Spargeln
  • Küchenkräuter (frisch)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Aus den Lasagneblätter-Ingredienzien ein Teig machen, zu Lasagneblätter zubereiten, Lasagneblätter "al dente" in Salzwasser machen.

Die gut gewaschenen und gebürsteten Karotten und Zucchini der Länge nach in schmale Scheibchen schneiden, über Dampf "al dente" gardünsten (Zucchini etwa 1/2 Minute, Karotten etwa 1 Minute) und kurz abschrecken.

Die Küchenkräuter fein schneiden, mit dem geschlagenen Rahm mischen und mit Salz und Pfeffer wenig nachwürzen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Ingredienzien schichtweise hineingeben: Nudelblätter - Karottenscheiben - Kräuterrahm - Parmesan - Nudelblätter - Zucchinischeiben - Kräuterrahm - Parmesan.

Den Abschluss bildet eine Nudelschicht, mit Kräuterrahm und Parmesan bedeckt.

Die Gemüselasagne im aufgeheizten Herd 10 bis 15 min bei 210 C backen, in Stückchen teilen und mit gekochten Spargeln und Kräutern dekoriert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zarte Gemüselasagne mit Spargeln und frischen Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche