Zart rosa gebratener Kalbsrücken mit grünem Spargel und Perigord - Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kalbsrückenfilets (zugeputzt)
  • 1 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 12 Stück Spargel (grün)
  • 1 l Kalbsfond
  • Trüffelöl
  • Perigord Trüffel
  • 1/8 l Schlagobers
  • Stärkemehl
Sponsored by Willmann

Für den Kalbsrücken das Fleisch portionieren, leicht klopfen und beidseitig kurz vor dem Braten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen und Rosmarin beigeben. Das Fleisch bei mäßiger Hitze zart rosa braten.

Den Spargel in Salzwasser bissfest kochen, anschließend abseihen und kalt abschwemmen.

Für die Trüffelsauce den Bratenrückstand mit etwas Kalbsfond ablöschen, einreduzieren, mit Schlagobers aufgießen und mit etwas Stärkemehl binden. Es kann auch stattdessen mit Butter gebunden werden.

Mit frisch gehobeltem Trüffel und etwas Trüffelöl abschmecken.
Den fertigen Kalbsrücken mit Petersilienkartoffeln servieren.

Tipp

Ein herrliches Kalbsrücken Rezept für Fleischliebhaber!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare2

Zart rosa gebratener Kalbsrücken mit grünem Spargel und Perigord - Trüffel

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 26.09.2015 um 09:39 Uhr

    gut

    Antworten
  2. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 15.05.2014 um 22:10 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche