Zarenlachsfilet mit Essig-Wurzelgemüse und Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Zarenlachsfilet (vom Mittelstück)
  • 2 EL Beluga-Kaviar
  • 300 g Tomaten (vollreif und weich)
  • 1 Karotte
  • 1 Rübe (gelb)
  • 1/2 Fenchelknolle
  • 150 g Weißkraut
  • 2 Schalotten (oder kl. Zwiebeln)
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1/2 Sternanis
  • Salz
  • 1 EL Kristallzucker
  • 5 Pfefferkörner
  • einige Senfkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Chilischoten (in Streifen geschnitten und ohne Kerne)
  • 100 ml Weißweinessig
  • 125 g Crème fraîche
  • 1 Zweig Kerbel (zum Garnieren)
  • 1 Zweig Dille (zum Garnieren)

Für das Zarenlachsfilet zuerst die Tomaten mixen, über Nacht in einem Etamin (oder feinen Küchentuch) abtropfen lassen (damit der Saft klar wird) und Saft auffangen.

Den Lachs in 12 dünne Tranchen schneiden. Geschälte Karotte und Rübe mit einem Sparschäler in feine längliche Streifen schneiden. Fenchelknolle in feine Streifen, Schalotten in feine Ringe schneiden, Kraut fein hobeln.

Klaren Tomatensaft mit sämtlichen Gewürzen aufkochen und mit Zucker sowie Essig etwas pikant-säuerlich abschmecken.

Gemüse miteinander vermengen, in einem Topf gemeinsam mit dem abgeseihten Sud aufkochen und wieder abkühlen lassen.

Lachstranchen auf Teller verteilen und mit dem kalten Gemüse umlegen. Jeweils etwas Crème fraîche und Kaviar dazugeben und mit Kerbel und Dille garnieren.

Das fertige Zarenlachsfilet mit Essig-Wurzelgemüse und Kaviarservieren und genießen.

Tipp

Im Hause Sacher wird für dieses edle Zarenlachsfilet Rezept Kärntner Biolachs verwendet. Steht kein Frischlachs in wirklich guter Qualität zur Verfügung, so kann man ersatzweise auch Räucherlachs oder gebeizten Lachs verwenden. Dieses pikante und vielseitig verwendbare Gemüse lässt sich auch einrexen. Dafür Gemüse und Sud in ein Einmachglas geben. Glas verschließen, im Wasserbad oder über Dampf zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen. So ist das Gemüse monatelang haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Zarenlachsfilet mit Essig-Wurzelgemüse und Kaviar

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 26.09.2015 um 09:38 Uhr

    gut

    Antworten
  2. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 11.06.2015 um 13:38 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 24.02.2015 um 17:20 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 19.02.2015 um 07:14 Uhr

    super

    Antworten
  5. Yoni
    Yoni kommentierte am 19.02.2015 um 05:08 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche