Zanderstrudel auf Rote-Bete-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Zanderfilet ohne Gräten
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 100 g Strudelteig
  • 1 Bund Dille
  • 3 Schalotten
  • 1 Rote Rüben
  • Zucker
  • 250 ml Fischfond
  • Butter

1/2 von dem Zanderfleisch zermusen, Schlagobers und Eier hinzfügen und mit Salz, weissem Pfeffer, Zucker sowie ein wenig Cayennepfeffer nachwürzen. Alles gut mischen.

Den Strudelteig dünn ausziehen und die Farce darauf gleichmäßig verteilen. Den übrigen Fisch würzen und mit gewaschenem Dillgewürz auf die Farce Form. Den Strudel aufrollen und mit ein kleines bisschen Butter bestreichen. Alles zusammen im auf 220 °C aufgeheizten Backrohr 12 Min. gardünsten.

Rote Rüben abspülen und in der Schale vorgaren. Anschließend von der Schale befreien und würfelig schneiden. Die Schalotten ebenfalls fein würfelig schneiden und in ein klein bisschen Butter weich weichdünsten, eine Prise Zucker sowie die Rote-Bete-Würfel hinzfügen und mit dem Fischfond aufgießen. alles zusammen weichkochen, zermusen und nach Geschmack nachwürzen. Etwas Butter hinzfügen, erhitzen und auf einen großen Teller Form. Den heissen Fischstrudel darauf anrichten und mit Dillgewürz dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderstrudel auf Rote-Bete-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche