Zanderfilets mit Spargelspitzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zanderfilets mit Spargelspitzen die Spargelspitzen in Salzwasser, dem etwas Butter und Zucker beigefügt wurde, ein paar Minuten bissfest kochen. Gut abtropfen lassen.

Die Haut der Zanderfilets mit einem scharfen Messer einritzen, damit sie sich beim Braten nicht wölbt. Die Filets mit dem Saft der Zitrone säuern, salzen und mehlieren (in Mehl wenden). Eine Mischung aus Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets mit der Fleischseite einlegen. Ca. 4 Minuten braten, wenden und 3 Minuten fertig braten. Die Fischfilets herausheben, Spargelspitzen und Speckscheiben in das Bratfett geben und braten, bis der Speck kross ist.

Die Zanderfilets auf den Tellern anrichten und Spargelspitzen und Speck auf den Filets verteilen.

 

Tipp

Probieren Sie das Zanderfilet-Rezept mit wilden Hopfentrieben anstelle von Spargelspitzen. Sie müssen dieses würzige Wildgemüse nicht bissfest kochen, in etwas Öl anrösten und leicht aufgießen genügt.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare8

Zanderfilets mit Spargelspitzen

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 24.09.2015 um 07:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 24.09.2015 um 07:07 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. lilavie
    lilavie kommentierte am 17.08.2015 um 11:20 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 13.04.2015 um 12:49 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 27.05.2014 um 22:03 Uhr

    klingt sehr lecker, wird gleich morgen nachgekocht

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche