Zanderfilets aus dem Herd - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Zanderfilets
  • 400 g Cherry-Paradeiser
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Peperoncino
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zanderfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gut eingeölte Auflaufform legen.

Die Kirschtomaten halbieren, dann grosszügig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün in schmale Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Basilikum, Petersilie und Rosmarinnadeln klein hacken. Den Peperoncino in Längsrichtung halbieren, entkernen und ebenfalls hacken. Alle diese Ingredienzien über den Fisch gleichmäßig verteilen. Bis hier kann das Gericht vorbereitet werden.

Unmittelbar vor dem Einschieben in den Herd den Fisch und die Gemüsezutaten mit dem Olivenöl beträufeln.

Den Fisch im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene etwa zwanzig Min. backen.

Als Zuspeise passen in Olivenöl gebratene Schalenkartoffeln, Salzkartoffeln beziehungsweise ein Safranrisotto.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilets aus dem Herd - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche