Zanderfilets auf Asiatischen Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitung:

  • 1 Stunde
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 Teelöffel Mittelschaifer Senf (vielleicht mehr)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 5 EL Öl
  • 125 g Soba-Nudeln (schmale japanische Buchweizennudeln, Asia-Laden)
  • Salz
  • 100 g Shiitake-Schwammerln
  • 3 Koriandergrün
  • 2 EL Sesam
  • 30 g Buchweizen (gekörnt)
  • 6 Zanderfilets (a 80 g mit Haut, ohne Gräten)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Brunnenkresse reinigen, abspülen und abrinnen. Frühlingszwiebeln reinigen, in schmale Streifen schneiden und wenigstens 15 min in sehr kaltes Wasser legen, sehr gut abrinnen.

2. Chili mit Kernen klein hacken, mit Zucker, Limettensaft, Senf, Sojasauce, Sesamöl und 2 El Öl zu einer Salatsauce durchrühren.

3. Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser 4 Min. machen, abschütten, abschrecken und gut abrinnen.

4. Schwammerln reinigen, Stiele klein schneiden. Pilzköpfe kurz in einer Bratpfanne bei starker Temperatur in 1 El Öl schwenken, 40 ml Wasser zugiessen, mit Salz würzen, aus der Bratpfanne nehmen. Korianderblätter klein schneiden, mit Sesamsaat, Nudeln und 1/3 der Senfvinaigrette vermengen.

5. Buchweizenkörner in einem Mörser grob zerstoßen. Fischfilets mit der Hautseite leicht in den Buchweizen drücken, dann mit Salz würzen. Filets in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze im übrigen Öl 5 Min. auf der Hautseite rösten. Die Filets auf die andere Seite drehen, Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und die Filets 1-2 Min. ziehen.

6. Nudeln mit Brunnenkresse, Pilzen und Zander auf heißen Tellern anrichten, mit der übrigen Salatsauce beträufeln und mit Frühlingszwiebeln überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilets auf Asiatischen Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte