Zanderfilet - überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Butter
  • 80 g Weissbrotbrösel (frisch)
  • Zitronen (Saft)
  • Weinbrand
  • Madeira
  • Worchestershiresauce
  • 30 g Faschierte Küchenkräuter (Schnittlauch,
  • Estragon, Petersilie, Dill, Basilikum)
  • 20 g Schalotten (gehackt)
  • 100 ml Riesling
  • 200 ml süsses Schlagobers

Zanderfilet leicht mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in eine ausgebutterte feuerfeste geben legen.

Mit den Weissbrotbröseln überstreuen. Die Butter cremig rühren; mit Saft einer Zitrone, Weinbrand, Madeira, Worchestershiresosse, Pfeffer und Salz nachwürzen.

Die Küchenkräuter einrühren und die Buttermischung gleichfalls über den Filets verstreuen.

Den Wein und das Schlagobers aufgießen und das Ganze im aufgeheizten Backrohr bei 240 °C Grad 12 Min. überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet - überbacken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche