Zanderfilet Mit Weisskohl Und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets ohne Gräten
  • 1 Zitrone
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 Weisskohl
  • 100 Selchspeck
  • 1 Schalotte (oder kleine Zwiebel)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Thymian
  • 250 ml Weisswein
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Zanderfilets abspülen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und leicht mit Salz würzen. Den gewaschenen Weisskohl in zarte Streifen schneiden. Die Speckwürferl in Butterschmalz anbraten. Den geschnittenen Weisskohl dazugeben und in etwa 6min (nicht zu weich) weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskatnuss würzen.

Für die Weissweinsauce die Schalotten in Butterschmalz glasig weichdünsten. Mit Weisswein löschen. Etwas einreduzieren. Mit dem Schlagobers aufgiessen und mit Salz, Pfeffer und Lorbeergewürz würzen. Durch ein Sieb zum anrichten bereithalten. Die Zanderfilets abtrocknen und in Butterschmalz auf beiden Seiten rösten.

Zum anrichten den Weisskohl in die Mitte des aufgeheizten Tellers Form. Gebratene Zanderfilets obenauf legen. Mit Thymianzweig garnieren. Etwas Sauce drumherum gießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet Mit Weisskohl Und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche