Zanderfilet Mit Sellerie-Weisswein-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 50 ml Hühnersuppe (Instant)
  • 4 Teelöffel Dijonsenf
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Bund Dille
  • 500 g Zanderfilet; möglichst auf der Stelle dicke Stückchen
  • Butter; und ein wenig Pflanzenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffe

Den Staudensellerie abspülen, in grobe Stückchen brechen und dabei die Fäden abziehen. Dann die Selleriestücke fein würfelig schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln abschälen und fein würfelig schneiden. Das Fischfilet in ca.6-7 cm breite Streifchen schneiden. Den Dill abspülen, trocken reiben und klein hacken.

Die Butter und das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und darin die Zwiebel, die Selleriewürfel und, ein klein bisschen später, den Knoblauch andünsten. Mit 50 ml der klare Suppe ablöschen und den Senf untermengen.

Alles 2 bis 3 Min. leicht wallen, dann das Schlagobers aufgießen und weitere 3 Min. leicht wallen, bis die Soße leicht sämig ist.

Zum Schluss den Weisswein hinzfügen und die Soße von Neuem zum Kochen bringen. Den Dill unterziehen und mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

In einer Bratpfanne Butter mit ein kleines bisschen Öl aufschäumen und die Zanderstücke darin rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet Mit Sellerie-Weisswein-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche