Zanderfilet Mit Mangoldgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Zanderfilet (circa)
  • 20 ml Rapsöl
  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Petersilie
  • 0.5 EL Schnittlauch
  • Thymianblättchen

Mangoldgemüse:

  • 800 g Mangold
  • 20 ml Rapsöl
  • 1 sm Zwiebel (gewürfelt)
  • 80 ml Fettfreie Gemüsesuppe
  • Pfeffer
  • Salz

Das geschuppte und entgrätete Fischfilet in vier auf der Stelle große Stückchen schneiden.

Die Fischfilets in heissem Rapsöl auf der Hautseite anbraten. Solange rösten, bis der Fisch beinahe durch ist. Nun kurz auf der zweiten Seite fertig rösten.

Die Zwiebelwürfel sowie den Knoblauch beifügen und ein kleines bisschen mitbraten. Die gehackten Küchenkräuter beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Fischfilets damit glasieren.

Den Mangold reinigen und den Wurzelansatz klein schneiden. Die Blätter abspülen und von dem Stielansatz klein schneiden. Beides in Streifchen schneiden.

Die Mangoldstiele in Rapsöl anbraten. Die Zwiebelwürfel beifügen, kurz mitbraten und mit der klare Suppe löschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz kochen.

Die in Streifchen geschnittenen Blätter beifügen, kurz durchschwenken, mit den Zanderfilets anrichten und mit Langkornreis oder evtl. Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zanderfilet Mit Mangoldgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche