Zanderfilet mit Kräutersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Champignons (frisch)
  • 1 Bund Petersilie
  • 175 ml süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eidotter
  • 175 ml Weisswein
  • 5 Zanderfilets (a 125 g)
  • 6 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 Bund Dille

Schwammerln Putzen, Petersilie abspülen. Beides klein hacken. Zusammen mit 2 El. Schlagobers in einem Kochtopf weichdünsten. Salzen, mit Pfeffer würzen. Eidotter mit einem El. Wein mixen, unter die heisse Pilzmasse rühren. Sofort kaltstellen.

Fischfilet auf den Hautseiten mit der Pilzfarce bestreichen, zusammenrollen. Mit Spagat festbinden. Schalotten von der Schale befreien und klein hacken. In einem flachen Kochtopf 25 g Butter schmelzen, Schalotten eintreuen, Fischröllchen hineinsetzen. Restlichen Wein und Schlagobers zugiessen. Salzen, mit Pfeffer würzen. Semmelbrösel und Butterflocken darauf gleichmäßig verteilen.

Fisch im 200 °C (Gas Stufe 3) aufgeheizten Backrohr zirka 10 Min. gardünsten. Zum Schluss feingehackten Dill unter die Soße vermengen. Zanderröllchen mit Dill, Zitrone und vielleicht mitgedünsteten Pilzscheiben garnieren.

Als Zuspeise passen Erdäpfeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zanderfilet mit Kräutersosse

  1. GFB
    GFB kommentierte am 02.12.2015 um 20:03 Uhr

    Bestimmt sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche