Zanderfilet mit Apfel-Champignon-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Filet von dem Zander
  • 1 Leicht säuerlicher Apfel
  • 200 g Champignons (netto)
  • 1 Grosse Schalotte
  • 20 ml Calvados
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 ml Fischfond
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Crème fraîche
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Zanderfilets in Portionsstücke schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Schalotte von der Schale befreien und in Ringe schneiden, in der Butter andünsten. Geschälten, entkernten und in Würfel geschnittenen Apfel sowie die blättrig geschnittenen Champignons hinzfügen, kurz durchdünsten und mit Calvados, Fischfond und Apfelsaft löschen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Köcheln bis die Apfelstückchen zerfallen und dem ganzen einen sämigen Charakter verleihen. Die Fischfilets mit Salz würzen, auf die Sauce legen und in etwa 5 min mit geschlossenem Deckel bei kleinster Temperatur gardünsten. Fischfilets herausnehmen, Krem Fraiche unter die Sauce rühren, nachwürzen und zu den Fischfilets Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet mit Apfel-Champignon-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche