Zanderfilet in Spitzkohlhuelle'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Spitzkohl (klein)
  • 400 g Zanderfilet
  • 100 ml 'Schlagobers
  • 20 g Butter
  • 0.5 Bund Dille
  • 1 Zitrone
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Den Stielansatz aus diesen Blättern entfernen.

'Die Blätter in kochend heissem Salzwasser 6-8 Min. blanchieren und in der Folge abschrecken.

Um eine Farce herzustellen, nur 1/3 des Zanderfilets in grobe Würfel schneiden.

Die Würfel in einen Handrührer Form, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Saft einer Zitrone 10 Sekunden verquirlen.

Daraufhin die kalte süsses Schlagobers dazugeben und noch eine halbe Minute weiter verquirlen.

Die Spitzkohlblätter abtupfen und mit der Fischfarce bestreichen. Das übrige Zanderfilet mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf die Fischfarce gehackten Dill streuen.

Das Zanderfilet auflegen und ebenfalls mit Fischfarce und Dill bestreichen.

Als nächstes alles zusammen zu einer Roulade aufrollen.

Die Rouladen in eine feuerfeste geben setzen und mit einer Scheibe Frühstücksspeck belegen.

Im aufgeheizten Backrohr in etwa 20 min bei 160 Grad backen.

Als Zuspeise eignen sich sehr gut Dillkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet in Spitzkohlhuelle'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche