Zanderfilet in der Pestokruste, Gemüsenudeln, Tomatencoul

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 800 g Zanderfilet a 200 g Filet ohne Haut.
  • Zitronen (Saft)
  • Salz

Pesto:

  • 300 g Mandelkerne (gehackt)
  • 30 g Pinienkerne (gehackt)
  • 60 g Butter
  • 5 g Knoblauchpüree
  • 75 g Basilikum
  • 30 g Olivenöl
  • 50 g Weissbrot (Brösel)

Nudelteig:

  • 175 g Weizenmehl (gesiebt)
  • 75 g Hartweizengriess
  • 2 Eier
  • 5 g Salz
  • Öl
  • Sonstiges
  • 2 Zucchini, mittelgross, gelben und grünen
  • Knoblauchöl
  • 4 Paradeiser (mittelgross)
  • 187.5 ml Tomatensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das Fischfilet mit Saft einer Zitrone und Salz würzen und dann in der heissen Bratpfanne 1-2 Min. anbraten. Fischfilet rausnehmen und ein kleines bisschen abkühlen.

Pesto: Olivenöl mit den gezupften Basilikumblättern zermusen und mit den anderen Ingredienzien mischen.

Nudelteig: Ingredienzien gemeinsam mischen und gut kneten. Teig 1 Stunden bei geschlossenem Deckel ruhen, mit der Nudelmaschine auf gewünschte Breite auswalken und schneiden und in Salzwasser einmal auskochen und abschütten.

Gemüsestreifen: Mit einem Zestenreisser Streifchen von zwei mittelgrossen, gelben und grünen Zucchini schneiden und in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Nudeln und Gemüsestreifen in einem Kochtopf mit ein wenig Wasser und Butter erwärmen und mit Salz und Knoblauchöl nachwürzen.

Tomatencoulis: 4 mittelgrosse Paradeiser, Blüte und Stiel entfernen, die Haut über Kreuz einschneiden und im kochend heissem Wasser kurze Zeit blanchieren, dann abschrecken, die Haut entfernen, der Paradeiser vierteln und Kerngehäuse entfernen. Das Tomatenfleisch würfeln, 0, 2 Liter Tomatensaft mit den Tomatenwürfeln aufwallen lassen, mit Salz, Pfeffer und gehacktem Basilikum nachwürzen.

Die Pestomasse gleichmässig auf den Fisch verstreichen und das Filet auf ein gebuttertes Blech legen. Als nächstes in das vorgeheizte Backrohr bei 220 °C backen. *

Kettwig

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet in der Pestokruste, Gemüsenudeln, Tomatencoul

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche