Zanderfilet im Sauerkrautmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilet ohne Haut a 140g (80g im Menü)
  • 4 Spitzkohlblätter
  • 250 g Sauerkraut (gekocht)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Ei
  • Karottenwürfel und Küchenkräuter

Spitzkohlblätter von dem Stiel befreien und 2 Min. im Salzwasser blanchieren. Die Blätter zwischen zwei Küchentücher legen und mit dem Nudelwalker den Saft ausdrücken. Zanderfilet putzen, säuern, mit Salz würzen. In Mehl wälzen und anbraten. Sauerkraut ebenfalls ausdrücken und mit Saurer Schlagobers, dem Eidotter sowie den Kräutern und Karottenwürfel durchrühren.

Auf dem Spitzkohl das Sauerkraut gleichmäßig verteilen und den Fisch aufsetzten.

Das Kohlblatt gut einwickeln und in Klarsichtfolie einschlagen. Die Rolle cirka 10 min dämpfen.

aufgeschnitten mit Apfelweinsauce und Gemüse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet im Sauerkrautmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte