Zanderfilet auf Rote Rüben-Gemüse'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Zanderfilet
  • 2 Schalotten
  • 0.5 'Lauchstange
  • 0.5 Sellerieknolle (klein)
  • 200 g Schlagobers
  • 100 g Butter
  • 500 g Rote Rüben
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 1 Apfel
  • 100 g Pflanzenfett
  • 1 Bund Kerbel
  • 500 g Erdäpfeln
  • Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Weinessig

'Danach das Gemüse passieren, Suppe ist fertig.

Das Zanderfilet zur Gänze entgräten.

Die Gräten in ein kleines bisschen Butter in einem kleinen Kochtopf anziehen, die gewürfelten Schalotten hinzfügen.

Danach mit ein wenig trockenem Weisswein auffüllen, auf kleiner Flamme sieden.

Die Rote Rüben abspülen und die Wurzeln entfernen.

Sie dann in Salzwasser mit 3-4 Scheibchen einer unbehandelten Orange al dente gardünsten und von der Schale befreien.

Jetzt auf einer groben Reibe raspeln und gemeinsam mit einem abgeschälten, geriebenen Apfel in Butter schwenken.

Mit Salz, Zucker und Essig nachwürzen.

Die Gräten und Schalotten mit dem Weisswein auf ein Drittel kochen und mit süsser Schlagobers auffüllen.

Daraufhin das Ganze auf die Hälfte reduzieren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und passieren. Etwas Butter unterziehen.

Das Zanderfilet mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Zunächst die Hautseite des Filets in heissem Fett rösten.

Die Erdäpfeln abschälen, machen.

Anschliessend in Butter und Kerbel schwenken .

Das Zanderfilet auf dem Rote Rüben-Gemüse, die Sauce und die Erdäpfeln um das Zanderfilet anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Zanderfilet auf Rote Rüben-Gemüse'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche