Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Das Zanderfilet:

  • Zanderfilet (pro Person ca. 100g)

Für Den Linsensalat:

  • Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 400 g Linsen (klein)
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Zucker
  • 25 g Butter
  • 1.5 EL Himbeeressig

Die Linsen spülen und eine Nacht lang in viel Wasser einweichen.

Am darauffolgenden Tag im Einweichwasser gar zubereiten, aber so, dass sie noch ein kleines bisschen Biss haben (jeweils nach Grösse und Alter der Linsen ungefähr 20 bis 45 min). Abgiessen und abrinnen.

Das Suppengemüse, die Frühlingszwiebeln und Schalotten reinigen und in sehr feine Würfel oder Scheibchen schneiden. In einem großen Kochtopf bei milder Hitze den Zucker zerrinnen lassen, aber nicht braun werden.

Jetzt die Butter hinzfügen und die Gemüsewürfel unter Rühren darin gar weichdünsten. Mit dem Essig löschen, die Linsen unterziehen und kurz durchziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Zanderfilet ein kleines bisschen Butter aufschäumen und das (gesalzene und gepfefferte) Filet von beiden Seiten kurz anbraten, bis es gar ist.

Anschliessend auf dem lauwarmen Linsensalat zu Tisch bringen.

Kochen Mit Bio mit Maren Kroymann

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zanderfilet auf lauwarmen Linsensalat

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 14.09.2015 um 06:31 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche