Zanderfilet auf Kerbelrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 30 g Butter
  • 300 ml Hummerfond (Glas)
  • 200 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Kerbel
  • 150 g Schlagobers
  • 1 EL Sossenbinder, hell
  • 250 g Erdäpfeln
  • 500 g Zanderfilet
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 Ei

1. Für die Sauce die Schalotten abschälen, fein würfeln und in Butter andünsten. Mit Hummerfond und Wein löschen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Ca. 5 Min. auf kleiner Flamme sieden.

2. In der Zwischenzeit Kerbel abspülen und klein schneiden. Schlagobers steif aufschlagen. Küchenkräuter zur Sauce Form. Sauce mit dem Sossenbinder binden.

3. Erdäpfeln von der Schale befreien und in feine Scheibchen hobeln. Fisch abspülen, trocken reiben und in 4 auf der Stelle große Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Butterschmalz in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Ei mixen und die Fischstücke darin auf die andere Seite drehen. Anschliessend den Fisch schuppenartig mit Kartoffelscheiben belegen. Mit der Kartoffelseite vorsichtig in die Bratpfanne legen und etwa 3 Min. bei geringer Temperatur rösten, dann vorsichtig auf die andere Seite drehen und weitere 3 bis 4 Min. rösten.

5. Die steifgeschlagene Schlagobers zur Sauce (darf nicht mehr machen) Form und kurz durchrühren. Die Fischfilets auf Tellern gleichmäßig verteilen, mit einigen Kräutern verzieren und mit der Sauce zu Tisch bringen. (Fiz)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet auf Kerbelrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche