Zanderfilet an Erdapfel-Rucola-Salatsauce - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Zanderfilet mit Haut geschuppt und entgraete
  • 150 g Kartoffelwürfel feingeschnitten
  • 60 g Rucola; gewaschen und trocken geschleudert
  • Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Provencekräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Roter Pesto:

  • 30 g Paradeiser eingelegt
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 20 g Pinienkerne (geröstet)
  • 15 g Parmesan
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

(*) mit rotem Pesto Die Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen, die Hautseite mit den Provencekräutern einreiben.

In einer Bratpfanne ein klein bisschen Olivenöl erhitzen, die Zanderfilets mit der Hautseite anbraten und mit Butter im Backrohr gemächlich fertig gardünsten.

Alle Ingredienzien für den Pesto im Handrührer zu einer flüssigen Paste zubereiten.

Die Kartoffelwürfel in Olivenöl rösten und auf Küchenrolle abrinnen. Salzen.

Rucola auf Tellern auslegen, mit den Kartoffelwürfeln überstreuen und die Zanderfilets drauflegen. Mit dem Pesto grosszügig beträufeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zanderfilet an Erdapfel-Rucola-Salatsauce - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche