Zander Tauentzien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets ae 150 g
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 200 ml Weisswein (oder Brühe)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürznelken
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml klare Suppe
  • 6 EL Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch

Zanderfilet reinigen, mit Saft einer Zitrone säuern und mit Salz würzen. Mit klare Suppe oder evtl. Weisswein, Lorbeergewürz und Gewürznelken auf 3 oder evtl. Automatik- Kochstelle 4-5 andünsten und 10- 15 min auf 1/2 garen.

Den Fisch herausnehmen, warm stellen. Fischfond durchsieben.

Für die Soße aus Mehl, Weisswein, Butter, klare Suppe und Fischfond eine helle Soße bereiten. Mit Schlagobers verfeinern und gut nachwürzen. Petersilie abspülen, gut abtrocknen, zupfen und im Universalzerkleinerer hacken. Schnittlauch abspülen und abschneiden. Küchenkräuter unter die Soße heben, über den Fisch Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zander Tauentzien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche