Zander mit Tomatenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Schalotten; in Ringe
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein
  • 3 EL Tomatensaft
  • 150 g Tomatenwürfelchen von abgeschälten und entkernten Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Basilikum (Blätter, gehackt)
  • 400 g Zander; geschuppt

Die Schalottenringe im Öl anschwitzen, den Weisswein hinzugeben, aufwallen lassen, Tomatensaft zumischen, aufwallen lassen und die Paradeiser einrühren. Abschmecken. Basilikum dazugeben. Die Zanderstücke mit der Hautseite nach unten auf die Paradeiser betten, bei geschlossenem Deckel auf beiden Seiten insgesamt 6 bis 8 min weichdünsten.

Filets herausheben, in eine geeignete Schüssel legen und mit dem Tomatengemüse bedeckt abkühlen.

Lauwarm oder abgekühlt, jedoch nicht eiskalt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander mit Tomatenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche