Zander mit Steckrüben- und Kohlrabistiftel, Zitronensosse und Salzkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Zanderfilet
  • 60 g Nordmeer- oder Nordseekrabben
  • 400 g Steckrübenstiftel
  • 400 g Kohlrabistiftel
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 200 g Schlagobers (flüssig)
  • Salz
  • Muskat
  • Maizena
  • Mehl
  • Butter
  • Zitronen (Saft)

Die Steckrüben- und Kohlrabistiftel in Salzwasser cirka 20 min machen. In der Zwischenzeit die flüssige Schlagobers sowie den Saft einer halben Zitrone (jeweils nach Lust und Laune) in einem Kochtopf aufwallen lassen, mit Maizena abziehen, mit Salz und einer Prise Zucker nachwürzen. Das Zanderfilet säuern, mit Salz würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. In einer Bratpfanne mit Butter bei mittlerer Hitze rösten. Das Gemüse abschütten und mit Butter in einem Kochtopf anschwenken, mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Anrichten, mit Nordseekrabben garnieren, Petersilienkartoffeln dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander mit Steckrüben- und Kohlrabistiftel, Zitronensosse und Salzkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche