Zander mit Spinat-Erdapfel-Decke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Zanderfilets
  • 1 Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 150 ml Fischfond
  • 150 ml Weisswein
  • 50 ml Portwein
  • 250 ml Doppelrahm
  • 400 g fest kochende Erdäpfeln z.B. Nicola, Stella
  • 2 Butterschmalz ((1))
  • 500 g Frischer Spinat; oder (circa)
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • Salz
  • 1 Butterschmalz ((2))
  • 1 Meerrettichpaste; aus dem Glas oder der Tube
  • Zitronen (Saft)

Zanderfilets in Streifchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit ein klein bisschen Pfeffer würzen. Zugedeckt abgekühlt stellen.

Fischfond, Weisswein und Portwein auf knapp ein Drittel der ursprünglichen Masse kochen. Doppelrahm beigeben und kremig kochen. Beiseite stellen.

Während die Sauce kocht, Erdäpfeln abschälen und in etwa 5 mm große Würfel schneiden. Leicht mit Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne in der Butterschmalz (1) goldbraun rösten. Auf Küchenrolle abrinnen.

Spinat abspülen. In kochend heissem Salzwasser eine Minute blanchieren. Abschütten, abgekühlt abschrecken und gut auspressen.

Das Butterschmalz (2) erhitzen. Zanderstreifen leicht mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze derweil vier bis fünf Min. rösten. In eine gebutterte Auflaufform legen.

Sauce wiederholt aufwallen lassen und mit Pfeffer, Salz, Kren und Saft einer Zitrone nachwürzen. Erdäpfeln und Spinat einrühren und gut heiß werden. Das Ragout über den Fisch Form. Sofort in der Mitte des auf 250 Grad aufgeheizten Ofens kurz überbacken, bis sich auf der Oberfläche goldgelbe Flecken bilden.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Zander mit Spinat-Erdapfel-Decke

  1. GFB
    GFB kommentierte am 30.11.2015 um 11:49 Uhr

    Hört sich gut an.

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.04.2015 um 20:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche