Zander mit Schmortomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Cocktailtomaten (z.B. bunte Mischung)
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 2 Zweig Rosmarin, Oregano und Thymian, je
  • 1 Schalotte
  • 1 Zander (ca. 800g)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 ml Weisswein
  • 1 Teelöffel Butter (kalt)

Das Backrohr auf 180 °C (Heissluft 160 °C , Gas Stufe 3-4 ) vorwärmen.

Paradeiser abspülen und den Stiel entfernen. Paradeiser in eine flache Gratinform geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz überstreuen. Rosmarin, Thymian und Oregano mit in die geben geben. Im aufgeheizten Herd die Paradeiser in etwa 10 Min. dünsten.

Schalotte abschälen und klein schneiden. Den Zander filetieren und die Gräten entfernen. Zanderfilets auf der Hautseite leicht diagonal einkerben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl Zanderfilets zu Beginn auf der Hautseite ca. 3 min rösten, dann auf die andere Seite drehen und fertig gardünsten.

Fisch aus der Bratpfanne nehmen, kurz warm stellen und die Schalotte in der Fischpfanne anschwitzen. Mit Weisswein löschen und diesen um die Hälfte kochen. Die Sauce mit 1 Tl kalter Butter binden und nachwürzen.

Zander anrichten, Sauce aufgießen und Paradeiser dazu anrichten, mit grobem Pfeffer überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander mit Schmortomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche