Zander mit Küchenkräuter-Nuss-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 4 Zanderfilets (á 150g)
  • 4 EL Haselnüsse
  • 2 EL Küchenkräuter, fein gehackt (Kerbel, Thymian, Majora
  • Petersilie
  • 2 EL Semmelbrösel (frisch)
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz (zum Anbraten)

Die Eier verrühren und mit Salz würzen. Die Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Nüsse mit den Kräutern und den Semmelbröseln mischen. Die Zanderfilets erst in Mehl und dann im Ei und in der Nussmischung auf die andere Seite drehen. Von beiden Seiten in Butterschmalz goldbraun rösten und zu Tisch bringen.

ml

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander mit Küchenkräuter-Nuss-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche