Zander mit Kren auf Lauchgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Porree
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 3 EL Weissbrot
  • 2 Zanderfilets à 200 g
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 125 ml Fischfond
  • 4 EL Kren (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Den Porree reinigen und die harten äusseren Blatter entfernen. Nun halbieren, auswaschen und die Lauchhälften in Salzwasser blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken und in 10 cm lange Stückchen schneiden. Porree in eine ausgebutterte Gratinform legen, mit ein wenig Pfeffer würzen, mit 1 El geriebenem Brot, der Hälfte der Petersilie und Butterflocken überstreuen und unter dem Bratrost gratinieren.

Die Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Butter von beiden Seiten jeweils 3 min rösten. Aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

In der Bratpfanne Schalotten und Knoblauch anschwitzen, mit Fischfond löschen und ein wenig kochen. Als nächstes in eine ausreichend große Schüssel umfüllen und mit 2 El geriebenem Brot, Kren, restlicher Petersilie mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Diese Menge auf die Zanderfilets aufstreichen, ein paar Butterflocken darüber Form und unter dem Bratrost ca. 4 Min. gratinieren.

Die Zanderfilets mit dem Lauchgemüse anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander mit Kren auf Lauchgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche