Zander Mit Kräutern Und Grapefruit-Rieslingsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Trockenes Toastbrot
  • 50 g Küchenkräuter (Basilikum, Petersilie, Thymian, Rosmarin, Estragon)
  • 2 Zanderfilets (á 200g)
  • Sm Mehl
  • 1 Eier
  • 2 Pampelmusen
  • 100 g Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 100 ml Riesling
  • 20 ml Wermut (trocken)
  • 400 ml Fischfond
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Butterflöckchen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • Butterschmalz
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Das Toastbrot mit den Kräutern im Küchenmixer fein zerkleinern.

Zanderfilets mit Salz würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, durchs verquirlte Ei ziehen und mit den Kräuterbröseln panieren.

Die Pampelmusen filetieren, dabei den Saft auffangen. In einem flachen Kochtopf die Zwiebelwürfel mit ein klein bisschen Öl anschwitzen, gesamte Pfefferkörner und ein klein bisschen Zucker dazugeben. Mit Wein, Grapefruitsaft und Wermut löschen und beinahe komplett kochen. Den Fischfond dazugeben und um 1/3 reduzieren, Schlagobers zufügen und noch mal weiterkochen. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren.

Die Fischfilets in einer Bratpfanne mit ein kleines bisschen Butterschmalz von beiden Seiten rösten. Sauce ein weiteres Mal aufsetzen und mit einem Zauberstab Butterflöckchen untermixen. Grapefruitfilets einrühren und die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen.

Den Fisch mit der Sauce anrichten. Dazu Langkornreis bzw. feine Bandnudeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander Mit Kräutern Und Grapefruit-Rieslingsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche