Zander mit Estragonhaube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Zanderfilet
  • 500 g Karotten (Bund)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Semmeln
  • 1 Tasse klare Suppe
  • 65 g Butter
  • 1 Tasse Milch

Estragonblätter kleinschneiden, in die Milch Form, mit einem Mixstab aufmixen und das gewürfelte Semmerl hinzfügen.

Die Zanderfilets   150g mit Pfeffer und Salz würzen, in eine feuerfeste Form Form und die Estragonmischung darauf gleichmäßig verteilen. Mit ein kleines bisschen Wasser aufgießen und im Herd bei 250 °C 10 min gardünsten.

Die Erdäpfeln machen und die Karotten in Butter anschwenken, mit Salz würzen, mit ein wenig Wasser in etwa 10 min weichdünsten und zum Schluss das gehackte Möhrengrün unterschwenken.

Für die Sauce ein Häferl klare Suppe mit ein Viertel Paket Butter und der geschlagenen Schlagobers aufmixen und nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zander mit Estragonhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche