Zander Mit Cidre-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Apfel
  • 100 g Gemüsezwiebel
  • 1 Bund Dille
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Cidre
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Kren (aus dem Glas)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Zanderfilet (ohne Haut)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Öl

1. Apfel vierteln, entkernen und fein in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein in Würfel schneiden. Dill grob schneiden.

2. Zwiebel- und Apfelwürfel im heissen Fett kurz andünsten, Mehl darüberstäuben. Mit Cidre, klare Suppe und Crème fraîche durchrühren und 3-4 min bei geringer Temperatur gardünsten. Mit Salz, Kren, Pfeffer und Dill würzen.

3. Zanderfilet in 4 Stückchen schneiden, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und im heissen Öl von jeder Seite 4-5 min bei mittlerer Hitze rösten. Sauce auf eine Platte Form und den Fisch darauf anrichten. Dazu passt eine Wildreismischung oder auch normaler Langkornreis.

Tipp: Statt Zander können Sie für dieses leichte Fischgericht ebenso preiswertere Rotbarsch-oder Seelachsfilets nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander Mit Cidre-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche