Zander mit Bockbier und Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zanderfilet a 400 g oder kleinere Filets
  • 40 g Butter
  • 1 Lauchzwiebel fein gewürfelt
  • 4 Lorbeerblätter (frisch)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Gestossener Koriander
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Apfelessig
  • 125 ml Bockbier
  • Salz
  • Pfeffer

Zanderfilet mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in Butter mit Lauchzwiebel und Gewürzen auf beiden Seiten je zwei bis drei min rösten. Filets herausnehmen und warm stellen.

Ausgetretenen Fischsaft in eine kleines Reindl passieren und mit dem Zucker karamellisieren, Essig hinzfügen und mit Bier zu Sirup kochen. Fisch damit bestreichen.

Dazu passt frisches Erbsengemüse (siehe sep. Rezept 'Erbsen französisch').

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander mit Bockbier und Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche