Zander In Weissbier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • o. 2 Zanderfilets; a 500g
  • 0.25 l Weissbier
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 1 Teelöffel Gestossener Koriander
  • 1 Rosmarin
  • 1 Esslöffel Blattpetersilie grob gezupft
  • 2 Esslöffel Butter
  • Pfeffer (grob)
  • Salz

Den Zander filieren und die Gräten weggeben. Mit Pfeffer und Salz würzen. In einer Bratpfanne mit einem EL Butter die Zanderfilets von beiden Seiten je 2 min anbräunen und danach aus der Bratpfanne heranziehen.

Den Porree fein in Würfel kleinschneiden und den Rosmarin fein häckseln. In derselben Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter den Porree in Verbindung mit Koriander und Rosmarin kurz dämpfen. Mit dem Weissbier löschen und kurz aufwallen lassen lassen.

Die Sauce mit der übrigen Butter abbinden und würzen. Wenn benötigt, mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Fischfilets zum Aufwärmen abermals kurz dafür geben und mit der Blattpetersilie überstreuen.

Die Fischfilets mit der Sauce auf Tellern anbieten und auf den Tisch hinstellen.

Dazu passen ordentlich Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander In Weissbier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche