Zander in Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets (jeweils 90 g) mit Haut
  • 10 Shiitake-Schwammerln klein geschnitten
  • 1 Zucchini in Scheibchen geschnitten
  • 2 Erdäpfeln abgeschält und dünn geschnitten
  • 1 Knolle Ingwer in sehr grobe Stückchen gehobelt
  • 2 Schalotten abgeschält und in Scheibchen geschnitten
  • 4 Stangen Zitronengras Länge nach aufgespalt
  • 1 Bund Koriander Blätter grob gehackt
  • 2 EL Chilisauce
  • 2 EL Sesamöl
  • Weisswein
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Schalotten, Erdäpfeln, Schwammerln, Koriandergrün, Zitronengras, Zucchini und Ingwer gut durchmischen, mit Chilisosse, Salz und Pfeffer würzen.

Den Herd auf 180bis200 °C vorwärmen.

Die Zanderfilets gut würzen, dementsprechend große Alufoliestücke mit Butter einreiben und zu einer Schale formen. Darin das Gemüse zu einem Bett gleichmäßig verteilen, den Fisch darauf legen, dann wiederholt Gemüse darüber schichten. Jede Einheit sollte eine Zitronenstange beinhalten. Dazu einen guten Schuss Weisswein Form und mit ein klein bisschen Sesamöl beträufeln. Alles locker und luftdicht verpacken - wie eine Handtasche. Die Päckchen in eine Bratpfanne legen und für zirka zehn Min. in den aufgeheizten Herd schieben.

Auspacken und zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander in Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche