Zander in der Salzkruste'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ganzer Zander, ungefähr 1, 5 - 2 kg
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 2 'Thymianzweige
  • 0.5 Knoblauch (Knolle)
  • 1 Zwiebel
  • 2500 g Salz
  • 6 Eiklar
  • 100 g Wasser
  • 150 g Mehl Paradeiser-Basilikum Vinaigre tte
  • 2 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 50 g 'Olivenöl
  • 1 Limone, unbehandelt (je Saft und abgeriebene
  • bowl Davon)
  • 50 ml Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Paradeiser (gewürfelt)
  • 1 EL Basilikum (gezupft)
  • Rucolakartoffeln
  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 20 g Rapsöl
  • 'Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Rucola, gewaschen

Das Salz mit dem leicht angeschlagenen Eiklar, Wasser und Mehl vermengen.

'Einen Teil der Menge auf ein Backblech Form, den Fisch daraufbetten und mit der anderen Hälfte des Salzes überdecken.

Der Kopf kann frei bleiben.

Bei 200 Grad für 45 Min. in den Backofen schieben.

Am Tisch einen Salzdeckel klein schneiden, die Haut von dem Fisch entfernen und das Filet herauslösen.

Paradeiser-Basilikum-Salatsauce Die Schalottenwürfel und den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit Limonensaft und weissem Balsamessig löschen, von dem Küchenherd nehmen.

Mit Limonenschale, Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomatenwürfel beifügen.

Erst kurz vor dem Anrichten den gezupften Basilikum beifügen Rucolakartoffeln Die Erdäpfeln abspülen und in ausreichend Salzwasser machen.

Im noch warmen Zustand abschälen und - jeweils nach Grösse - die Erdäpfeln halbieren oder evtl. vierteln.

Das Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen, und die Erdäpfeln darin anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen und den in dünnen Scheibchen geschnittenen Knoblauch beifügen.

Kurz vor dem Anrichten den grob gezupften Rucola dazugeben, kurz durchschwenken Zander in der Salzkruste mit warmer Paradeiser-Basilikum-Salatsauce und Rucolakartoffeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander in der Salzkruste'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche