Zander im Spitzkohlblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Zanderfilet (ohne Haut)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Eiklar
  • 1 sm Spitzkohl
  • 0.5 Bund Dill (fein gehackt)
  • 0.5 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butterschmalz

Aus dem Zanderfilet zwei schöne rechteckige Stückchen abschneiden. Restlichen Fisch mit 150 ml kalter Schlagobers, kaltem Eiklar und einer Prise Salz mit einem Mixstab zu einer Farce zubereiten.

Vom Spitzkohl die groben äusseren Blätter entfernen. Von den hellgrünen Blättern jeweils nach Grösse 2-4 blanchieren und abrinnen. Den übrigen Kohl in schmale Streifen schneiden und diese in Butterschmalz anschwitzen.

Die gehackten Küchenkräuter unter die Farce vermengen, auf die Kohlblätter aufstreichen.

Die beiden Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne (mit feuerfestem Griff) mit Butterschmalz kurz von beiden Seiten anbraten, herausnehmen, in die Kohlblätter einschlagen, noch mal in die Bratpfanne Form und im 180 °C (Ober-Unterhitze) heissen Backrohr noch 5 Min. fertig gardünsten.

Die gedünsteten Kohlsteifen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken, restliches Schlagobers zufügen und kurz aufwallen lassen.

Kohl auf Tellern anrichten, darauf die Zanderpäckchen legen und zu Tisch bringen. Dazu passt gut Kartoffelpüree.

-- Je ausführlicher die gesetzliche Regelung, umso grösser das

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander im Spitzkohlblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche