Zander im Koriander-Jus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Sellerie (Knolle)
  • 50 g Rüebli
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Kerbel
  • 4 piece Zanderfilet a jeweils 50 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 ml Fischfond

Sauce:

  • 200 ml Fischfond
  • 100 ml Château Coutet Barsac oder evtl. weisser Bordeaux
  • 30 g Butter
  • Salz

Die Gemüse abschälen und in allerkleinste Würfelchen schneiden. Die Küchenkräuter klein hacken.

Die Fischstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fischfond in eine weite Bratpfanne Form, aufwallen lassen, den Fisch einfüllen und bei geschlossenem Deckel auf kleinstem Feuer derweil in etwa Vier min gar ziehen.

In der Zwischenzeit die zweite Einheit Fischfond und den Weisswein auf großem Feuer kurz machen. Darauf die Butter in Flocken beigeben und in die Sauce einwirken. Die Gemüsewürfelchen zum eingekochten Jus Form. Aufkochen, dann nur noch ganz kurz machen, damit das Gemüse knackig bleibt. Den Jus mit Salz nachwürzen. Am Schluss die Küchenkräuter beigeben. Den Fisch in vorgewärmte Teller anrichten und mit dem Jus begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander im Koriander-Jus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche