Zander BBQ-Style

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Zander BBQ-Style die Zanderfilets auftauen lassen und trockentupfen. Mit der BBQ-Sauce einreiben und in einer Schüssel ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Grill auf 200°C vorheizen. Zanderfilets direkt über der Hitzequelle ca. 6 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Zeit wenden. Den Zander BBQ-Style mit Blattsalat servieren.

Tipp

Beim Grillabend ist der Zander BBQ-Style eine gesunde Alternative zu Kotelett, Würstel und Co.

Extra-Tipp: Mit gegrillten Ananas- und Mangostücken kann man dem Zander ganz leicht eine exotische Note verleihen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare12

Zander BBQ-Style

  1. monic
    monic kommentierte am 06.05.2015 um 14:12 Uhr

    Wieso dieser ecklige Modefisch - heimischer Fisch ist angesagt.

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 01.08.2016 um 15:39 Uhr

    Schmeckt super auf gegrillter Zucchini, anstelle dem Blattsalat.

    Antworten
  3. 7ucy
    7ucy kommentierte am 17.07.2016 um 20:54 Uhr

    mit Kartoffelsalat dazu sehr schmackhaft (:

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 12.02.2016 um 07:08 Uhr

    Pangasius gibt es mittlerweile auch in Seen in Europa, den von Iglu ..sorry ist wohl eher aus Asien und diesen würde ich definitiv nicht essen..

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 02.05.2015 um 11:20 Uhr

    Der Fisch auf dem Foto sieht genauso aus wie es im Rezept steht. Nämlich zu lange gegart und daher strohtrocken.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche